CMAS***

Der CMAS*** ist die höchste Stufe als Sporttaucher und das "Sprungbrett" zum Tauchlehrer.

Diese Ausbildungsstufe berechtigt zum Tauchen mit Beginnern. Daher übernehmet Ihr mit dem Dive Leader bereits ein hohes Maß an Verantwortung und seid ein Bindeglied zwischen Tauchlehrer und Tauchschüler.
Um diese Qualifikation zu erreichen sind der Spezialkurs Tauchsicherheit & Rettung und Nachttauchen erforderlich.


VOR BEGINN DER AUSBILDUNG

- Gültiges Ärztliches Attest nachweisen

Vor Beginn der Ausbildung ist es wichtig, dass du dir ein tauchärztliches Attest besorgst. Dieses kannst du bei jedem
Sportarzt bekommen. Wenn du Infos brauchst oder auch unseren Sportarzt kennen lernen möchtest, dann frag uns einfach!

WÄHREND DER AUSBILDUNG

Voraussetzung um euer CMAS *** Brevet nach erfolgreicher Ausbildung zu erlangen, sind Nachweise über folgende 2 Spezialkurse:

• Nachweis von Spezialkurs Tauchsicherheit & Rettung
• Nachweis von Spezialkurs Nachttauchen

Selbstverständlich habt ihr die Möglichkeit diese Kurse während der Ausbildung zum CMAS *** zu belegen.

DAS BIETEN WIR EUCH ... (ABLAUF)

Für die Ausbildung ist wichtig, dass ihr euch genügend Zeit einplant!

Die Termine werden individuell in der Tauchschule vereinbart.


TEINAHMEVORAUSSETZUNG

- CMAS ***
Mindestalter: 18 Jahre
- Gültiges ärztliches Attest
- Nachweis von Erste-Hilfe-Kurs oder Spezialkurs HLW, O2; AED nicht älter als 2
Jahre

KOSTEN FÜR DEN CMAS ***

Unser CMAS *** kostet 399 € (inkl. Brevetierung).

Jeder Spezialkurs kostet zzgl. 99 (ohne Brevetierung).

Optionale Option: Brevet 29,90 €.

Ganz individuell als VIP - Kurs (all inklusive - nur der Tauchlehrer und du) für 699 €.